Mano Negra - Manu Chao (Gastbeitrag)

MANO NEGRA / MANU CHAO

Von Ska-Punker alias Daniel Schöni
 

Von Manu Chao zu Mano Negra

Manu Chao Französischer Künstler mit spanischer Abstammung
Manu Chao wurde am 21.06.1961 in Paris geboren.

Er lernte bereits früh, was es heißt, zwischen den Kulturen zu leben.
Sein Vater war von dem faschistischen Franco- Regime geflohen.
Er war einer der wenigen Franco-kritischen Journalisten.

Schon früh tauchte Manu in der Pariser Musikszene auf, bis er eine eigene Band gründete.

Mano Negra

Manu Chao live en vivo
Mano Negra, die „bunteste“ Truppe der Stadt, wurde Mitte der 80ger gegründet.
Dazu holte sich Manu Chao seinen Bruder Antonio (trompete), seinen Cousin Santiago Cassariego (Schlagzeug), Daniel Jamet (Gitarre), Jo Dahan (Bass), Philippe „Garbancito“ (Percussions) und Thomas Darnal ( Tasten).

Mano Negra („Die schwarze Hand“) war bis dahin der Name einer anarchistischen Gruppe in Spanien.


Manu Chao bei Amazon.de anhören/ansehen
Mano Negra bei Amazon.de anhören/ansehen  
Mano negra live en vivo
Mit dem unvergleichlichen musikalischen Mix aus Reggae, SKA, Salsa, Rock, Punk, Chanson und dem algerischen Rai schufen sie einen Musikstil. Eine Art World-Punk, den sie „Patchanka“ nannten.

Zudem sangen Mano Negra französisch, spanisch, Englisch und Arabisch (!).

Mano Negra fanden viele Fans: 50.000 Exemplare verkauften Mano Negra von ihrem ersten Album „Patchanka“.

Mano Negra - Patchanka CD Latino Wold Punk
Mano Negra - Patchanka:
1.Mano Negra-2.Ronde De Nuit-3.Baby You're Mine-4.Indios De Barcelona-5.Rock Island Line-6.Noche De Accion-7.Darling Darling-8.Killin' Rats-9.Mala Vida-10.Tackin' It Up-11.La Ventura-12.Lonesome Bop-13.Bragg Jack-14.Salga La Luna

Sie unterzeichneten einen Plattenvertrag mit Virgin, was aber auf große Kritik in der Szene stieß.
Mano Negra wollten aber auch in Übersee bekannt werden und deshalb hielten sie den Vertrag mit Virgin für unentbehrlich.
„Puta's Fever“, das 2te Album, verkaufte sich in Frankreich 400.000 mal, und im Ausland weitere 300.000 mal.

Mano Negra - Puta`s fever CD Latino Wold Punk Ska
Mano Negra - Puta's Fever:
1.Mano Negra-2.Rock 'N' Roll band-3.King Kong five-4.Soledad- 5.Sidi h'bibi- 6.The rebel spell- 7.Peligro- 8.Pas assez de toi- 9.Magic dice- 10.Mad house- 11.Guayaquil City- 12.Voodoo- 13.Patchanka- 4.La rancon de succès- 15.The devil's call- 16.Roger Cageot- 17.El sur- 18.Patchuko hop


Sie gingen mit auf Tournee in Frankreich, aber auch in Amerika und in Südamerika.

1991: „King of Bongo“  wurde aufgenommen.
 
„King of Bongo ist , wie Mano Negra selbst, politisch engagiert und radikal.
Darauf spielen Mano Negra alle für sie denkbaren Musikstile im raschen Wechsel der Lieder.
Mano Negra verweigerten sich den Gesetzen des Markes, wollten keine Promotion des Albums, trotzdem wurde das Album zum Hit.

Mano Negra - King of Bongo latin fusion reggae rai
Mano Negra - King of Bongo
1.Bring The Fire-2.King Of Bongo-3.Don't Want You No More-4.Le Bruit Du Frigo-5.Letter To The Censors-6.El Jako-7.It' My Heart-8.Mad Man' Dead-9.Out Of Time Man-10.Madame Oscar-11.Welcome In Occident-12.Furious Fiesta-13.The Fool-14.Paris La Nuit

Die Band ging dann auf große Fahrt: Sie bauten mit einer Theatergruppe ein Boot um, das als Auftrittsort nutzen sollte.

Die Tour dauerte 5 Monate und führte nach Havanna, Caracas, Rio und Buenos Aires.

Im Jahr 1993 brachen sie erneut nach Südamerika auf, diesmal aber mit einem Zug.

Die Erfahrungen, welche die Band gesammelt hatte verarbeite sie zum Album „Casa Babylon“.

Manu Chao - Von Manu Negra zurück zu Manu Chao...

Manu Chao spanisch französische Weltmusik live
Auseinandersetzungen mit der Band brachten Manu Chao dazu, aus der Band auszutreten.
Zuerst wollte er mit Mano Negra noch ein weiteres Experiment machen, das „Radio Bemba Sound System“, das aus Mano Negra und aus neuen Musikern bestehen sollte.
Aber das Experiment scheiterte.

Manu Chao veröffentlichte 1999 mit „Clandestino“ ("Der Heimliche", "Der Verborgene", "Reisender ohne Paß")
Ein erfolgreiches Album im Stil Mano Negras.Die Texte auf „Clandestino“ handeln vom Elend der Favelas in Brasilien, der Slums von Bogotà oder von Dakar.




Manu Chao - Cladestino vom Mano Negra Sänger
Manu Chao - Clandestino:

1.Clandestino-2.Desaparecido-3.Bongo Bong-4.Je Ne T`Aime Plus-5.Mentira-6.Lagrimas De Oro-7.Mama Call-8.Luna Y Sol-9.Por El Suelo-10.Welcome To Tijuana-11.Dia Luna...DiaPena-12.Malegria-13.La Vie A 2-14.Minha Galera-15.La Despedida-16.El Viento



Seine Band auf Konzerten ist eine locker zusammengewürfelte Combo aus Musikern, genannt „Radio Bemba“.
Auf Konzerten von Manu Chaos „Radio Bemba“ herrscht fröhliches Treiben, Anarchie und Chaos pur. Die Musik ist ganz in alter Mano Negra Manier.
     
 
Manu Chao - Radio Bemba Sound System Worldmusik Reggae Frankreich Spanien
2002 veröffentlicht Manu Chao das Live- Album „Radio Bemba Sound System“.

Manu Chao - Radio Bemba Sound System
1.Intro-2.Bienvenida A Tijuana-3.Machine Gun-4.Por Donde Saldra El Sol?-5.Peligro-6.Welcome To Tijuana-7.El Viento-8.Casa Babylon-9.Por El Suelo-10.Blood And Fire-11.Ezln...Para Todas Todo...-12.Mr Bobby-13.Bongo Bong-14.Radio Bemba-15.Que Paso Que Paso-16.Pinocchio (Viaggio In Groppa Al Tonno)-17.Cahi En La Trampa-18.Clandestino-19.Rumba De Barcelona-20.La Despedida-21.Mala Vida-22.Radio Bemba-23.Que Paso Que Paso-24.Pinocchio (Viaggio In Groppa Al Tonno)-25.La Primavera-
26.The Monkey-27.King Kong Five-28.Minha Galera-29.Promiscuity

Und für Mano Negra Fans gibt es ein Best-Of Album.


Dieser Bericht stammt von Ska-Punker alias Daniel Schöni aus der Schweiz.


Manu Chao bei Amazon.de anhören/ansehen
Mano Negra bei Amazon.de anhören/ansehen  

ska reggae cumbia punk latino München Munich 2-tone.de SKA

Jetzt suchen:
Amazon-Logo