Los Rabanes - panamaischer Ska, Salsa, Ragga, Punk...


Los Rabanes de Panama
Los Rabanes @ myspace
Auf die vielseitige panamaische Band "Los Rabanes", die Kontakte zu vielen Bands aus der spanischsprachigen SKA / Independent Szene hat, und witziger Weise von Emilio Estefan Jr., dem Mann der Pop/Latin Queen Gloria Estefan gepuscht, bzw.  gemanaged wird, bin ich durch eine venezolanische Freundin aufmerksam gemacht worden. Es ist irgendwie seltsam, dass eine so gute Band wie Los Rabanes in Deutschland bis heute kaum bekannt ist. Vielleicht liegt es ja einfach nur daran, dass man Los Rabanes schlecht in eine Schublade stecken kann, und es sich bei Los Rabanes weder um eine Mainstream Musikgruppe, noch um eine reine Ska Band handelt.
Während also Los Rabanes mit ihrem Video Clip ¿Por qué te fuiste Benito? bereits 1995 in Mtv Latino ihr Video Debüt hinter sich brachten und sie damit zu einen gewissen Bekanntheitsgrad in Nordamerika und in Lateinamerika kamen, sind sie in Deutschland ebenso wie im Rest Europas weitgehend unbekannt.

Der Stil von Los Rabanes lässt sich nur schwer beschreiben, da Rabanes sehr viele unterschiedliche Musikrichtungen wie Ska, Reggae, Raggamuffin, Punkrock, Calypso, Rap, Hip Hop, merengue-house und was man sich sonst noch so an Musikrichtungen vorstellen kann mit folklorischen panamaischen bzw. karibischen Elementen mischen. Das führt zu einem sehr abwechslungsreichen Sound, der manchmal auch schnell und hart wie Punk und Harcore daherkommt, es aber trotzdem schafft gleichzeitig etwas melodiöses zu haben.

Im Jahre 1992 wurde die Musikgruppe Los Rabanes von Emilio Regueira, Christian Torres und Javier Saavedra gegründet. Während Los Rabanes im ersten Jahr noch an den Wochenenden in kleinen Kneipen / Klubs spielten, wurde zwei Jahre später ihr erstes Lied im Radio gespielt und sie begannen Ende 1994 ihre erste CD "¿Por qué te fuiste Benito?" über das Label Kiwi Records aufzunehmen, und 1995 offiziell zu präsentieren. 1994 tourten Los Rabanes noch durch Panama, während die Rabanes im Dezember 1994 bereits ihre erste Auslandstour in Costa Rica starteten.

1996 tourte Los Rabanes bereits mit so bekannten Musikgruppen wie Los Fabulosos Cadillacs, Los Auténticos Decadentes, Todos Tus Muertos, Aterciopelados und Maldita Vecindad.

Die zweite Platte von  Los Rabanes wurde 1997 unter dem Titel "Los Rabanes All Star Volumen 2" in Panama aufgenommen und in Argentinien gemischt. Produziert wurde "Los Rabanes All Star Volumen 2"  von Flavio Cianciarulo, einem Mitglied der argentinischen Ska Band Los Fabulosos Cadillacs. Auf diesem Album sang auch der international bekannte panamaische Sänger und Schauspieler Rubén Blades mit.

1999 verließen Los Rabanes Mittelamerika für eine Weile um eine Tour durch Spanien zu machen.

Emilio Regueira, der Gitarrist und Sänger der Rabanes wirkte ein Jahr später bei der Aufnahme der Platte "Alma Caribeña" von Gloria Estefan mit, was sich ergab als die Rabanes gerade im Selben Studio wie die berühmte Pop / Salsa Sängerin waren.

Bei der Produktion der CD 'Los Rabanes', wurden die Rabanes von Rubén Blades und Emilio Estefan Jr. unterstützt und gemanaged, was den Rabanes zu einem höheren Bekanntheitsgrad in Nord- und Lateinamerika sowie anderen Teilen der Welt geholfen hat.

Los Rabanes und Tonino Carotone

Nach Aussage der Rabanes machen Los Rabanes Musik von der Straße und für die Straße, da  das frische, fröhliche und manchmal auch etwas unverschämte am besten auf der Straße zu finden ist. In Cannes, Frankreich sind die Panamaer Los Rabanes ebenso wie der aus Pamplona - Navarra (ein baskischer Teil Spaniens) stammende Tonino Carotone (Antonio de la Cuesta) auf der Bühne gestanden und haben dabei ihre Gemeinsamkeiten erkannt. Tonino und Emilio Regueira, der Sänger und Gitarrist der Rabanes haben in Barcelona/Spanien die Nächte zum Tag gemacht, was für Tonino Carotone die kreativste Schaffenszeit für seine etwas verrückten Schlager ist. Das bekannteste Lied von Tonino Carotone dürfte „Me cago en el amor” – „ich scheiße auf die Liebe“ sein, mit dem Tonino Carotone auszog um Italien zu erobern.

Spanglish - die Sprache der Rabanes

Die Sprache, in der Los Rabanes singen ist hauptsächlich spanglish, eine Mischung aus Englisch und Spanisch.
Die Texte handeln von Dingen, die auf den Straße Südamerikas passieren, von Drogen, Korruption, Politik, Liebe und Hass.


Los Rabanes sind:

Emilio Regueira Pérez : Gesang und Guitarre

Christian Torres : Bass und Chor

Javier Saavedra : Schlagzeug und percusion


Discographie der "Los Rabanes"

Discografie der Los Rabanes
Discografía de Los Rabanes
Discography of Los Rabanes

Los Rabanes / ¿Por qué te fuiste Benito?

los rabanes Porque te fuiste Benito suicidio nueva york

Los Rabanes - ¿Por qué te fuiste Benito?
year: 1996
1. ¿Por qué te fuiste Benito?
2. Clemente María
3. Ahí estas tú
4. El retrato
5. En el cuarto de Luis
6. Un suicidio en Nueva York
7. El diablo y yo
8. Será mejor así
9. Yo no maté a Margarita
10. Juan apartó la religión

Die erste CD "¿Por qué te fuiste Benito?" ist noch sehr einfach und man kann noch nicht erkennen was für ein ausgereiftes musikalisches Produkt sie später schaffen werden. Die Gitarre uns das Schlagzeug klingen noch sehr minimalistisch, und auch der Gesang ist noch nicht das, was er später einmal wird. Der Bass ist schlicht und laut, und das Schlagzeug kommt einfach, wenn sie auch schon ein Bisschen in die Richtung Latino gehen. Ein Bisschen wie wenn eine Punkband sich an „La Bamba“ versucht...In dieser Phase hätten sie auch wieder von der Bildfläche verschwinden können ohne besonders aufgefallen zu sein.

Kurz: Primitiver, leicht popiger Latino Punkrock mit guten Texten.

Los Rabanes / Los Rabanes All Star Volumen 2

los rabanes all star volumen 2 Ska Calypso Punk

Los Rabanes - Los Rabanes All Star Volumen 2
year: 1997
1.    2:04    Se murió Manuela
2.    2:51    Oh! Mi Raquel
3.    2:02    Rub-a-dub style
4.    2:14    De Color
5.    2:57    Reggae Punk Panamá
6.    4:16    Tú me disparas balas
7.    2:04    Agonía por los 60's
8.    3:04    Muero en el alcohol
9.    1:54    Siempre te llevo en mi riñón
10.    3:48    Tú me desesperas
11.    1:42    Colonia amer
12.    4:40    Leticia
13.    1:51    Revolution All-Star
14.    11:31    Por qué te fuiste Benito?

Von der ersten CD zu ihrer zweiten CD „Los Rabanes All Star Volumen 2“ haben die Rabanes einen gewaltigen Sprung hingelegt. „Los Rabanes All Star Volumen 2“ ist die perfekte CD für Leute, die eine gute Mischung aus Independent, wie Punk und Ska mit Latino Elementen hören wollen. Perfekt gespielt und schon sehr musikalisch, aber mit noch nicht allzu vielen Spielereien und ohne zwischen Lateinamerikanischen Stilen allzu sehr rumzuhüpfen. Der Bass klingt auch nicht mehr so schrill wie bei ihrer ersten CD.

Kurz: Ska und Punk mit Latino Einflüssen. Die Texte sind natürlich weiterhin gut...

Los Rabanes / Rabanes

los rabanes rabanes - panama commanding wife - perfidia

Los Rabanes - Rabanes
total time: 33:06
year: 2000
01.    3:06    My Commanding Wife (spanish)
02.    3:27    Señorita a mi me gusta su style
03.    3:09    Perfidia
04.    4:06    I shot the law
05.    2:58    Angelito Porno Star
06.    2:24    Hotel Putas Beach
07.    2:12    Tengo un mal presentimiento
08.    2:28    Again Again
09.    2:58    Welcome to the squizophrenia
10.    3:11    No hay manera
11.    3:04    My Commanding Wife (english)

Mit „Rabanes“ haben die Los Rabanes den Sound von „Los Rabanes All Star Volumen 2“ fortgesetzt. Ein absoluter Hammer ist der Ohrwurm „My Commanding Wife“. Der Unterschied zum vorhergehenden Album, dass die Rabanes noch ausgereifter sind und dass dieses Album bereits extrem viele Ohrwürmer enthält. Es gibt auch schon die ersten Lieder, die mehr in die Richtung Latino gehen obwohl es noch mehr nach Independent klingt. Die Texte der Rabanes werden von Album zu Album radikaler und politischer, während sich die Musik immer besser anhört.

Kurz: Latino, Ska und Punk mit vielen Ohrwürmern.

Los Rabanes / Money Pa' Que

los rabanes Money Pa` Que - Bam Bam - Money DJ Mambo

Los Rabanes - Money Pa' Que
total time: 59:13
year: 2002
01.    3:14    Money
02.    3:54    Bam Bam
03.    3:01    Carta de Amor
04.    4:03    Tus Caprichos
05.    3:21    Acetona
06.    3:57    Everybody
07.    3:27    DJ
08.    4:02    Love in New Orleans
09.    3:21    Mambo
10.    3:04    La Raza
11.    3:27    El Queso
12.    9:33    Thank Yous
13.    3:32    Everybody [Trash Mix]
14.    3:48    Everybody [Pablo Flores Radio Edit]
15.    3:26    Señorita me gusta su style

Mit dem Album „Money Pa' Que“ entfernen sich die Rabanes etwas vom Independent, da die Musik auf dieser CD zu sehr ausgereift ist und sehr viele Latino Einflüsse hat. Spätesten mit diesem Album haben Los Rabanes einen eigenständigen Sound geschaffen, der typisch nach Los Rabanes klingt.

Die Texte sind so schön zweideutig und politisch alles andere als korrekt, dass es sich schon alleine wegen diesem Album lohnt Spanisch zu lernen...
In „Money“ wird darüber gesungen, dass man ohne Geld keine Mädels bekommt, was allerdings in Lateinamerika schlimmer ist als hier, wo es mit den Frauen andere Probleme gibt...
In „Bam Bam“ singen die Rabanes, dass Frauen ohne ausladendes Hinterteil keinen Typen abbekommen.
In „El Queso“ wird ein leicht ekelhaftes Phänomen beschrieben, das Käse ähnelt und auftritt wenn sich Männer an einer speziellen Gegend des Körpers nicht ausreichend waschen... Bei diesem Lied musste mir jedoch eine venezolanische Freundin erst einen Tip geben um was es tatsächlich geht.

Kurz: Witziger, kurzweiliger Latino Sound mit Ausflügen in die Richtung Independent.

Los Rabanes / Ecolecua

los rabanes ecolecua El Sinverguenza Raices Panama tequila

Los Rabanes - Ecolecua
year: 2004
01.    3:32    Ecolecua   
02.    3:43    La Pastilla Del Amor   
03.    3:22    Rockton 
04.    3:59    No Seas Tan Cruel    
05.    3:11    Tu Chance    
06.    4:16    Raíces  
07.    2:39    Que Me Quieras Tu  
08.    3:42    Otra Noche Mas  
09.    3:21    El Sinverguenza  
10.    3:36    Ya No Es Lunes, Hoy Es Martes 
11.    2:37    El Tequila    
12.    3:05    Panamá  

Mit Ecolecua haben die Los Rabanes einen absoluten Höhepunkt erreicht. Ecolecua ähnelt der vorhergehenden CD, hat jedoch auch einige Einflüsse des in Lateinamerikanischen Ländern beliebten Reggaetón. Die Rabanes klingen selbst dann noch melodiös, wenn sie eigentlich harten Sound spielen.

Der Text in dem ersten Lied „Ecolecua“ ist gegen Politiker, die am Volk vorbei regieren, und somit auch hier in Europa aktuell, wo man das Gefühl hat wir hätten eine Lobbykratie und keine Demokratie mehr. Schön fand ich die Plakat Aktion bei der am Reichstag über den Schriftzug „Dem Deuten Volke“ ein Plakat mit „Der Deutschen Wirtschaft gezogen wurde.

El Sinverguenza – Der ohne Scham - ist eine etwa fiese Hymne auf den ehrlichen Machismus und gegen Heuchelei.
„La verguenza“ - der Scham ist ein Ausdruck, den ich wirklich hassen gelernt habe.

In „El Tequila“ singt der Sänger der argentinischen Latin Ska Combo Los Fabulosos Cadillacs mit, was man gut hören kann.

Panama ist eine Hymne an die Heimat der Rabanes. Es werden die Viertel, die Menschen, insbesondere die Frauen, der Schnaps, die Stimmung und die Unabhängigkeit Panamas besungen.

Los Rabanes / VI Kamikaze

Los Rabanes - Kamikaze Latinska Panama Latino

Los Rabanes - VI Kamikaze
26. Juni 2007

01. Ella Se Mueve Cruel
02. Te Jodiste
03. Vida
04. Electric Avenue
05. La Ganja
06. I Ana
07. Asi Es
08. Sexy Time
09. Bala
10. Muero En El Alcohol
11. El Apreton
12. Tiempos De Rock & Roll
13. Dr. Muerte  

Mit VI Kamikaze haben Los Rabanes ein Album rausgebracht, das wieder mehr nach Independent und weniger nach Raggamuffin klingt. Besonders der Anfang von "Ella Se Mueve Cruel" hört metalmäßig und fies an, endet aber dann doch in Ska mit etwas Punk. Los Rabanes sind und bleiben eine meiner Lieblingsbands. Jetzt wird es endlich einmal Zeit, dass Los Rabanes mit ihrem VI ten Album Kamikaze auf Europa-Tour gehen. Ich würde diese gnadenlose Spielfreude gerne einmal live sehen. Sehr spassig finde ich auch den Text "Tiempos De Rock & Roll", einem Lied über die Vergangenheit von Los Rabanes, und was sie schon alles seit ihrer Schulzeit angestellt haben. Back to the roots...
Aus dem netten Latino Lied "La Bamba" machen Los Rabanes eine Hymne für "La Ganja"...

Vorerst kann man das Los Rabanes VI Kamikaze Album eben so wie Estrellas del chaos von Desorden Público am Besten über Amazon.de kaufen. Zumindest VI Kamikaze von Los Rabanes habe ich sonst niergends entdeckt.

Kurz: Latino, Mambo, Polka oder Mariachi?, Ska, Rock und Punk mit vielen Ohrwürmern.


Los Rabanes / Demons On Fire

Rabanes - Demons On Fire CD 2010 Panamá ska reggae punk
Rabanes - Demons On Fire [2010] [Panamá]

1. Danger Boogaloo
2. Que Vaina
3. La Solución
4. Cada Quien Por Su Lado
5. Chicha Fuerte
6. Chikas
7. My Baby Girl
8. Te Odio Más Que Ayer
9. Mamá Me La...
10. Crazy Girla
11. VIP
12. Kill The President

Mehr auf einer spanischsprachigen Seite...

Los Rabanes @ myspace

ska reggae cumbia punk latino München Munich 2-tone.de SKA

Jetzt suchen:
Amazon-Logo